Golf Wetten: Shell Houston Open LIVE – die Woche vor dem Masters

In den letzten Jahren haben die Veranstalter der Shell Houston Open immer wieder versucht, den Platz so gut es geht so auszurichten, dass er dem Augusta National, wo in der kommenden Woche das Masters gespielt wird, ähnelt. Dies ist ihnen auch gelungen. Gerade die Grüns sowie das Grundlayout des Redstone Tournament Course sind nah an Augusta National angelegt. Nicht überraschend konnte man in den letzten Jahren immer wieder beobachten, dass Spieler, die bei der SHO gut spielen, in der Masters Woche auch vorne dabei sind.

Der Topfavorit in dieser Woche ist Lee Westwood. Westwood gewann bisher zwei Turniere auf der PGA Tour, beide jeweils in der Woche vor einem Major. Innerhalb der letzten vier Turniere schaffte die Nummer drei der Welt drei Top5 Platzierungen. In der GIR Statistik liegt Lee auf Rang zwei der Tour, im Allaround Ranking ist er Dritter. Fünfmal hat er bei der SHO bereits gespielt, in den beiden letzten Jahren wurde er Achter und Elfter. Diese Leistung deckt sich mit seinen Masters-Ergebnissen, denn 2010 und 2011 schaffte er beim ersten Major des Jahres einen zweiten und einen elften Rang. Hier muss auch die Theorie relativiert werden, dass die „großen“ Spieler die Turniere vor den Majors nur nutzen, um sich optimal auf die kommende Woche vorzubereiten.

Die erste Runde ist bereits zur Hälfte gelaufen. Wegen Dunkelheit musste jedoch abgebrochen werden, bevor einige Spieler überhaupt gestartet sind. Westwood ist bereits im Clubhouse und liegt mit 68 Schlägen (-4) derzeit auf Rang zehn. Daher setze ich live darauf, dass Westwood es in dieser Woche erneut unter die Besten fünf schaffen wird. Bei Betfair ist hierauf aktuell Quote 3,55 zu haben.

Einer meiner Geheimfavoriten ist Johnson Wagner. In diesem Jahr spielte er bereits tolles Golf. Die Sony Open gewann er, bei der Humana Challenge wurde er Zweiter. Weitere drei Top15 Platzierungen (unter anderem bei WGCs) bringen ihm derzeit Rang eins im FedEx Cup. Er ist außerdem ein ehemaliger Gewinner dieses Turnier. 2008 feierte er hier den ersten seiner bisher drei Tour Siege. Er hält hier außerdem den Platzrekord und konnte mit vier Top10’s in 2012 die meisten Topplatzierungen aller Profis erzielen. Genau wie Westwood spielte auch Wagner eine 68er Auftaktrunde und liegt auf Rang zehn. Genau wie Westwood versuche ich es live mit einer Wette im Top5 Markt zur aktuellen Quote von 4,2 bei Betfair.

Dieser Beitrag wurde unter Golf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>