Bruno Labbadia ist nicht Favorit auf die erste Trainerentlassung - Wettanbieter BET90 präsentiert Quoten zur Frage „welcher Trainer fliegt zuerst?“

26.07.2018
Immer in der Sommerpause bieten die Buchmacher Wetten darauf an, welcher Trainer in der Bundesliga zuerst entlassen wird. Und fast immer in der jüngeren Vergangenheit war Bruno Labbadia in dieser so genannten Trainerstuhl-Stabilitätstabelle ganz vorne.

Bei Wettanbieter BET90 (www.bet90.com) befindet sich Labbadia zwar auch in der erweiterten Spitze – aber ganz vorne stehen andere. Michael Köllner und Oldie Friedhelm Funkel belegen die vorderen Plätze, erst dann folgen gleichauf Sandro Schwarz, Adi Hütter und Bruno Labbadia. Der Stuhl von Nico Kovac gilt für die Buchmacher dagegen als äußerst stabil.

Die Quoten im Detail:
Michael Köllner (Nürnberg): Quote 5.00
Friedhelm Funkel (Fortuna): Quote 6.00
Sandro Schwarz (Mainz): Quote 7.00
Bruno Labbadia (Wolfsburg): Quote 7.00
Adi Hütter (Eintracht): Quote 7.00
Andre Breitenreiter (Hannover): Quote 9.00
Florian Kohfeldt (Bremen): Quote 9.00
Pal Dardai (Hertha): Quote 11.00
Dieter Hecking (Gladbach): Quote 11.00
Manuel Baum (Augsburg): Quote 13.00
Tayfun Korkut (Stuttgart): Quote 13.00
Heiko Herrlich (Leverkusen): Quote 17.00
Domenico Tedesco (Schalke): Quote 21.00
Julian Nagelsmann (Hoffenheim): Quote 21.00
Christian Streich (Freiburg): Quote 34.00
Lucien Favre (Dortmund): Quote 34.00
Nico Kovac (Bayern): Quote 41.00
Ralf Rangnick (Leipzig): Quote 51.00

Direkt zur Wette geht es unter folgendem Link:
https://www.bet90.com/bet90-spezialwetten/bundesliga-specials/


« Voriger Eintrag | Zur Übersicht | Nächster Eintrag »