Suchen
News

Langweilige Liga, boring league - Wettanbieter mybet zahlt Meisterwetten auf Bayern München und Manchester City vorzeitig aus

22.02.2018
Der Abstiegskampf mag spannend sein, der Kampf um die Plätze im internationalen Geschäft ebenso. Aber ganz vorne herrscht Langeweile, die Meisterschaften in der deutschen Bundesliga und der englischen Premier League scheinen längst entschieden. Sicheres Zeichen dafür: Wettanbieter mybet zahlt jetzt, also bereits vor dem 24. Spieltag in der Bundesliga und dem 28. Spieltag in der Premier League alle Meisterwetten auf den FC Bayern und Manchester City vorzeitig aus.

Ein mybet-Sprecher kommentiert: „Die Dominanz der Bayern in der Bundesliga ist mittlerweile so groß, dass wir geradezu lächerlich niedrige Quoten auf den FC Bayern als Meister anbieten müssen.“ Gerade mal 1.15 betrug die Quote auf die Münchner als Meister vor Saisonbeginn unter www.mybet.com. Nicht ganz so eklatant in England – hier lag die Quote auf die Citizens als Champion immerhin bei 3.00.

Für die kommende Saison erwartet der Wettanbieter zumindest in der Bundesliga keine großen Veränderungen: „Der Wettmarkt auf den Bundesliga-Sieger ist faktisch tot, das macht weder uns noch unseren Kunden Spaß.“ Den Zuschauern auch nicht?


« Voriger Eintrag | Zur Übersicht | Nächster Eintrag »