Wett-News

29.05.2015

Happy End: Klopp-Abschied mit BVB-Pokalsieg – Quote 1,75 auf Borussia Dortmund


Der Pott geht in den Pott: Laut Sportwettenanbieter bwin verabschiedet sich Jürgen Klopp am Samstag (30. Mai, 20.00 Uhr) mit einem Titel von Borussia Dortmund. Im DFB-Pokal-Finale sieht bwin den BVB
> Mehr

28.05.2015

Schildbürgerstreich Wettbürosteuer / Verwaltungsgericht Karlsruhe erklärt Steuer für verfassungswidrig


Der Deutsche Sportwettenverband (DSWV) begrüßt eine Reihe aktueller Urteile des Verwaltungsgerichts Karlsruhe, in denen die sogenannte "Wettbürosteuer" für verfassungswidrig erklärt wird.
> Mehr

27.05.2015

Relegation: Quote 2,25 auf Karlsruher Aufstieg – Löwen bezwingen Störche


Wie schon 2014 nutzt der Hamburger SV laut Sportwettenanbieter bwin seine letzte Chance im Kampf um die Erstklassigkeit. Mit Quote 1,57 sind die Hanseaten vor den beiden Relegationsspielen am
> Mehr

Wett-Blog

barney 29.05.2015KSV vs. HSV: Stirbt am Montag...
An diesem Montag, also an einem vergleichsweise ungewöhnlichen Tag, entscheidet sich, ob der...
> BLOG

barney 29.05.2015Wer gewinnt den DFB Pokal?
Zwei Spitzenmannschaften aus der Bundesliga bestreiten an diesem Samstag um 20 Uhr das...
> BLOG

barney 28.05.2015Holstein Kiel gegen 1860...
Nicht nur zur Bundesliga gibt es derzeit eine Relegation, nein, auch zwischen Liga zwei und...
> BLOG

Forum

ForumBaseball29.05.2015 16:35
ThemaMLB - Mai 2015
 Autor: Matjes
ForumWett-Tagebücher29.05.2015 12:27
ThemaFußball 2014-15
 Autor: Matjes
ForumPferdewetten26.05.2015 15:24
ThemaPferdewetten - Dienstag, 26. Mai...
 Autor: Matjes
ForumDeutschland11.05.2015 12:18
ThemaBuLi
 Autor: SethRookie
ForumEishockey02.05.2015 18:37
ThemaNHL - Mai 2015
 Autor: Matjes

Youtube

Kolumne

27.05.2015By the way 169 – Kleinkaliber statt Magnum? Fragen an den VfB Stuttgart...
Die Emotionen, die Spannung, das Bier – wäre man nicht seit 40 Jahren Fan des VfB Stuttgart, man könnte hellauf begeistert sein von diesem wahnsinnigen Kampf um den Klassenerhalt. Aber man hat nun mal bereits den Aufstieg miterlebt und seither alle wichtigen und die meisten unwichtigen Spiele, und man musste miterleben, wie ein großer Club inmitten der wahrscheinlich reichsten Region des Universums geradezu systematisch heruntergewirtschaftet wurde und hauptsächlich als Betätigungsfeld zum Ausleben der Profilneurosen mehr oder weniger abgehalfterter Ex-Wirtschaftsleute dient.
> Mehr